ÖBB Logo

Frisch-saftig, steirisch gebrandete Apfelbusse sorgten für Aufsehen

Fruchtige Überraschung für Fahrgäste

Anlässlich des jährlich wiederkehrenden "Tag des Apfels" - immer am 2. Freitag im November - wurden auch heuer auf den Bahnhöfen in Wien Hütteldorf und Graz frisch, saftig, steirische, Äpfel verteilt. Unter dem Motto "An apple a day keeps the doctor away" beglückte die steirische Apfelprinzessin Lisa die Fahrgäste der ÖBB mit dem gesunden Obst. Grund für diese Apfel-Promotion-Aktion ist nicht nur der Tag des Apfels, sondern auch die schon lange positive Kooperation mit der ÖBB Werbung.

"Frisch, saftig, steirisch, gebrandete Apfelbusse sind in Wien und Graz nicht zu übersehen und sind damit werbliche Botschafter für ein gesundes Produkt", so der Marketingleiter von Frisch, saftig, steirisch, Franz Schaden. "Ein optisch beeindruckendes Busbranding als Eyecatcher kombiniert mit einer Verteilaktion, die leckeren und gesunden Mehrwert bringt - das bleibt dauerhaft im Gedächtnis der Kunden", ergänzt Jochen Kaiblinger, Leitung Verkauf ÖBB-Werbung GmbH.

Franz Schaden, Apfelkönigin Lisa und Jochen Kaiblinger