ÖBB Logo

Günstigere Zugplakat-Serien ab Mai

Sie sind die "stillen Stars" der Außenwerbung - Plakate in Verkehrsmitteln. Im Format A3 erreichen diese kostengünstigen Werbemittel täglich die große Zielgruppe der Pendler. In ganz Österreich bieten die ÖBB auf Ihren Zugstrecken die Möglichkeit an, mit Plakaten diese mobile Kundenschicht anzusprechen.

Mit neuen Seriengrößen können ab Mai vor allem in Ostösterreich nun auch kleinere Serien gebucht werden - Budgetmittel können dadurch noch effizienter eingesetzt werden, die Mediaplanung wird noch detaillierter.

Gute Aussicht für Werbetreibende

Kleinere Plakatserien in Ost-Österreich

Den Anfang machen die großen Serien in Ostösterreich. Die ganze Plakat-Serie von 859 Stück ist nach wie vor buchbar. Neu ist die Möglichkeit, drei Teilserien zu buchen. Die Serie "Wien NÖ Süd/Nord" mit 463 Stück deckt die Hauptachse durch Wien ab, das Werbe-Entgelt pro Monat beträgt € 3.704,-. Die Serie "Wien/NÖ Südost und Burgenland" umfasst 216 Stück. Vor allem Bewohner des südlichen "Speckgürtels" sowie Pendler aus dem Burgenland werden angesprochen Das Werbe-Entgelt beläuft sich auf monatlich € 1,728,-. Die günstigste Serie, "Wien/ NÖ West" umfasst 180 Stück. Hier beträgt das Werbe-Entgelt pro Monat € 1.440,-. An der verkehrsstarken Westachse liegen wachsende Ballungszentren wie St. Pölten und Tulln.

Halbe Serien in Tirol buchbar

Auch im Westen Österreichs können Teilserien gebucht werden. In Tirol kann zusätzlich zur kompletten Serie mit 318 Stück (€ 2.544 monatliches Werbe-Entgelt) nun auch eine halbe Serie mit 159 Stück (Werbe-Entgelt pro Monat € 1.272,-) gebucht werden.

"Wir bieten mit unseren neuen Teilserien die Möglichkeit an, gezielter und regionaler zu buchen und senken dadurch gleichzeitig die Kosten für unseren Kunden." zeigt sich Jochen Kaiblinger, Verkaufsleiter der ÖBB Werbung erfreut.

Im Hintergrund wurde Planung und Anlieferlogistik bei den Plakaten optimiert. Die exakte Abwicklung macht es möglich, dass die Plakate auch genau dort zu sehen sind, wo sie für den Kunden die höchste Kontaktdichte erzielen.

Weitere Informationen zu A3-Verkehrsmittelplakaten finden Sie auf unserer Produktseite.