ÖBB Logo

Von der S-Bahn auf die Donau

Umsteigen bis ans Schwarze Meer

Donau Touristik ist nun seit über 20 Jahren Spezialist für Schiffsreisen, Radreisen und Städtereisen nicht nur auf und entlang der Donau, sondern mittlerweile in ganz Europa.

Das Angebot reicht von Tagesausflügen mit dem eigenen Ausflugsschiff „MS Kaiserin Elisabeth“ von Wien nach Bratislava und in die Wachau, Kreuzfahrten mit der firmeneigenem „MS Primadonna“ nach Budapest oder ans Schwarze Meer bis hin zu Radreisen mit Gepäcktransfer.



Zu den Kunden zählen vor allem Kurzurlauber aus Wien und dem Umland - diese gilt es, direkt und kostengünstig anzusprechen. Mit Plakatwerbung in ausgewählten Schnellbahnstationen in Wien wird seit kurzem unter dem Slogan "Ferientag am Schiff" geworben.

Eine "Primadonna" in voller Fahrt
Claudia Reiter, Marketing-Leiterin Donau Touristik

Für Claudia Reiter, Marketing-Leiterin Donau Touristik, die beste Wahl, um direkt im Zielgruppenumfeld zu werben. "Bei unseren Urlaubsreisen spielen die ÖBB in zweierlei Hinsicht eine große Rolle. In vielen unseren Angeboten ist die komfortable An- und Rückreise zur Urlaubsregion inkludiert und wird von unseren Kunden sehr geschätzt. Tausende Bahnreisende frequentieren die wichtigsten Bahnhöfe in Wien. Die Lust aufs Reisen kommt bekanntlich beim Reisen!"

Der starke Fokus auf regionalisierte Außenwerbung ist für die Donautouristik eine bewusste Entscheidung, mit der investiertes Werbebudget einen optimalen ROI erzielt: "Die Sichtkontakte sind viel höher als bei anderen Werbemedien und geben durch die Größe auch die Möglichkeit mit einer schönen Bildwelt Emotionen zu erzeugen. Durch eine kompetente Beratung, unkomplizierten Ablauf bei der Produktion der Außenwerbung und der stetigen Entwicklung von innovativen Lösungen fühlen wir uns bei der ÖBB in guten Händen." so Reiter.

Fotos: Claudia Reiter, MS Primadonna © Donautouristik