ÖBB Logo

Viel Kreativität auf wenig Raum

"Mach viel aus wenig Platz" ist auf einem City Light am Berliner Hauptbahnhof zu lesen. Darunter das Ikea-Logo und ein recht gemütlich aussehendes rotes Sitzmöbel. Das Ganze gehört zur Promoaktion "Small Space Sitting" des schwedischen Möbelriesen und soll veranschaulichen, wie man auch kleinsten Raum effektiv nutzen kann.

Auf den ersten Blick bewirbt das Plakat einen Sessel der "Vallentuna"-Serie. Erst bei näherem Hinsehen und nach Aufforderung durch Promotoren, erkannten die Passanten, dass man sich auf das abgebildete Sitzmöbel auch tatsächlich draufsetzen konnte.

Ist das jetzt ein "Setz-Dich" - light?
Wirbst Du noch, oder sitzt Du schon?

"Die Idee war, ein Plakat so zu gestalten, dass unser Anspruch, viel aus wenig Platz zu machen, direkt erlebbar wird", erklärt Tobias Vogler, External Communication Manager bei IKEA, die Hintergründe der cleveren Kampagne. "Wir möchten unseren Kunden inspirierende Einrichtungslösungen anbieten und ihnen damit einen besseren Alltag schaffen." Umgesetzt wurde die Idee gemeinsam mit der Agentur Grabarz & Partner.

Fotos: Ikea-1.jpg © Grabarz & Partner, Ikea-2.jpg © Ikea