320.000 LeserInnen für ÖBB Fahrgastmagazin

Railaxed-Magazin-Leserin Lektüre für unterwegs

Seit 2017 informiert und unterhält das offizielle Fahrgastmagazin der ÖBB „railaxed“ die LeserInnen. Und das äußert erfolgreich, wie die unabhängige Reichweitenstudie CAWI Print 2020 belegt. 5.100 von rund 6,4 Millionen in Österreich lebenden Personen im Alter von 14 bis 69 Jahren wurden bei der Reichweitenstudie repräsentativ befragt – und das in einem Zeitraum (März – Juni), in dem coronabedingt deutlich weniger Fahrgäste als üblicherweise in den Zügen der ÖBB saßen.

Jede Ausgabe des railaxed Magazins erreicht demnach 320.000 LeserInnen, das ergibt einen Zuwachs von rund 100.000 LeserInnen (+ 44 %) gegenüber der letzten Befragung 2018 und eine Reichweite von 5 % (2018: 3,5 %).

Bei einer Gesamtauflage von 50.000 Stück ergibt das nun 6,4 LeserInnen pro Exemplar (2018: 5,5) und eine Reichweite von 5 % (2018: 3,5 %). Auch der Bekanntheitsgrad hat sich gegenüber 2018 um 7 % gesteigert: Rund ein Viertel der österreichischen Bevölkerung zwischen 14 bis 69 kennt bereits das railaxed Magazin.
 
„Unsere Zielgruppe bleibt weiter sehr breit. Wir konnten bei fast allen Altersgruppen prozentuell zulegen. Für mich etwas überraschend sind wir bei den jungen Menschen (14-19 J. bzw. 20-29 J.) prozentuell am stärksten! Das zeigt, dass ein Printmagazin sehr wohl auch Junge ansprechen kann. Wir freuen uns, dass railaxed von unseren Fahrgästen so gut angenommen wird“. sagt railaxed Chefredakteurin Eva Ruttensteiner vom ÖBB Personenverkehr.

3+1: Mit drei Schaltungen ein ganzes Jahr präsent sein

Wer seine Medienbuchung für das ganze Jahr bereits jetzt günstig erweitern will, kann aktuell ein attraktives Jahres-Angebot nutzen: Wer für drei railaxed-Ausgaben 2021 jeweils ein einseitiges Inserat bucht, dessen Werbung erscheint auch in der vierten Ausgabe kostenlos.

In Verbindung mit weiteren Werbeformen wie Zug-Plakaten oder digitaler Werbung in Bahnhöfen ergeben sich interessante Möglichkeiten zur Zielgruppenansprache.
Eindeutige Positionierung bringt Traum-Reichweiten

Die Mediadaten sowie die Erscheinungstermine und Themenschwerpunkte für die neuen RAILAXED-Ausgaben finden Sie hier.

Über die CAWI Print

Die CAWI-Print ist ein seit 2006 vom weltweit agierenden Marktforschungsinstitut GfK jährlich durchgeführtes Reichweiteninstrument für spezifische Magazine und Zeitschriften. Abgefragt werden die Reichweiten von Special Interest Medien, sowie Kunden- und Mitgliederzeitschriften.

Die Messergebnisse sind die Datenbasis für Medienagenturen, die auf Grund der ausgewiesenen Reichweiten und Zielgruppenanteile Schaltungen ihrer Kunden optimiert planen können.

railaxed.at

Studienergebnisse CAWI Print 

Foto:
© ÖBB