Rekrut Taurus meldet sich zum Dienst

Ganzer Einsatz - Verteidigungsministerin Klaudia Tanner unterstützt bei der Beklebung

Bahn frei für die neue Bundesheer-Lok: als Zeichen der Verbundenheit mit dem Österreichischen Bundesheer setzen die ÖBB ab sofort auch eine Taurus-Lokomotive mit Bundesheer-Branding ein. Es ist nach der „50 Jahre Bundesheer“-Lok im Jahr 2005 und der "50 Jahre Heeressport"-Lok im Jahr 2012 nun bereits die dritte Lok im Bundesheer-Design.

Die Motive der neuen Bundesheer-Lok spiegeln militärische Einsatzbereiche des Bundesheeres wider. Sie zeigen Soldaten des Jagdkommandos beim Fallschirmsprung aus der Herkules C-130 und auf der zweiten Seite der Lok das Thema Gebirgskampf. Die militärischen Aufgaben des Bundesheeres standen diesmal im Zentrum der Überlegungen bei der Designentwicklung. Die Geradlinigkeit des neuen Designs verdeutlicht einerseits die Diszipliniertheit und Einsatzbereitschaft des Bundesheeres und soll andererseits den Leitspruch „Wir schützen Österreich“ und Bilder von Einsätzen des Bundesheeres hervorheben.

Verteidigungsministerin Klaudia Tanner, als Taufpatin der neuen Bundesheerlok: „Es gibt keine Sicherheit ohne Zuverlässigkeit. So wie die ÖBB für zuverlässigen Transport sorgen, ist das Bundesheer ein zuverlässiger Partner für die Bevölkerung und hilft, wo andere nicht mehr helfen können. Unsere Soldaten und Soldatinnen sowie die Zivilbediensteten des Bundesheeres schützen und helfen der Bevölkerung – die Fotos an beiden Seiten der Lok von zwei Einsatzbereichen der Landesverteidigung verdeutlichen das.“

Die Taufe der Bundesheerlok
Verteidigungsministerin Klaudia Tanner und ÖBB Werbung Geschäftsführerin Karin Seywald-Czihak während der Beklebungsarbeiten

„Wir freuen uns sehr jetzt bereits zum dritten Mal in Folge eine wunderschöne Bundesheer-Lok auf Schiene zu bringen. Wir sind sehr stolz auf dieses außergewöhnliche Design.“ ergänzt Karin Seywald-Czihak, Geschäftsführerin ÖBB Werbung.

Zahlreiche Fahrten und Militärtransporte im Personen- und Güterverkehr, weit über 7.700 im letzten Jahr, wurden von den ÖBB für das Bundesheer durchgeführt. Der Militärverkehr bildet dabei eine eigene Sparte bei den Spezialtransporten

 

Lokbeklebung in 41 Sekunden

Infos, wo die Bundesheer-Lok aktuell unterwegs ist, finden Sie hier: lokfinder.oebb.at

 

Fotos:

Österreichisches Bundesheer © Carina Karlovits
ÖBB Werbung/Andreas Scheiblecker