ÖBB Logo

Digital Out of Boon

Menschenmengen vor überdimensionalen Bildschirmen: Times Square in New York oder Piccadilly Circus in London sind geprägt von digitaler Werbung und gelten als Sinnbild für moderne Außenwerbung. Dort präsentieren Marken ihre neuesten Produkte oder werben für Brand Awareness.

Out Of Home ist dank der weltweiten Digitalisierung als Werbeträger im Aufwind. Die Hamburger digital Agentur Kontor nennt sechs Gründe, warum Digital Out Of-Home (DOOH) gerade jetzt in den Startlöchern steht.


New York, Times Square bietet Werbeflächen mit angeschlossener Wohnmöglichkeit

One-to-many-Medium

Online-Werbung hat durch Ad Fraud, Bot Traffic, Brand-Safety-Skandale oder schlichthin zu viele Banner auf Websites zunehmend ein Qualitätsproblem. Banner-Blindheit und Adblocker, also der bewusste Schritt vieler Enduser, selbst Maßnahmen gegen das Anzeigen von Werbung auf dem Bildschirm zu setzen, sind die Folgen. DOOH ist indes nicht von diesem Reichweitenschwund betroffen. Die Werbung ist in die Lebenswelt der Menschen integriert. Der Rezipient muss nicht selbst online sein, um digitale Botschaften zu konsumieren.


Bahnhof Wien Meidling: Digital setzt sich durch

Seit 9 Jahren geht's nur aufwärts

Außenwerbung ist das einzige klassische Werbemedium, das in den letzten zehn Jahren weltweit stetig gewachsen ist, belegt der renommierte Magna/Rapport. Mit durchschnittlich +4.1% pro Jahr sind immer mehr Unternehmen bereit, Media-Budget in Außenwerbung zu investieren.

Lag der Anteil von Plakaten und Co im gesamten Mediamix im Jahr 2010 noch bei 7% hat sich dieser auf 10% deutlich gesteigert. Diese Entwicklung wird vor allem auf die Verbreitung digitaler Screens zurückgeführt.

Internet-Riesen entdecken OOH

Außenwerbung ist traditionell das Metier von Marken aus Einzelhandel, Entertainment, Gastronomie oder Touristik. Doch in den letzten zwei Jahren haben die großen Internetunternehmen wie Google, Amazon, Facebook, Apple oder Netflix in verschiedenen Märkten angefangen, mittels Außenwerbung für neue Services zu werben. Amazon beispielsweise zählt inzwischen zu den Top-20-Spendern im OOH-Bereich.

Programmatic Advertising verbessert Datenlage und Steuerbarkeit

Mit der zunehmenden Digitalisierung von OOH-Werbeträgern wächst auch die Bedeutung von Programmatic Advertising. "Sobald sich Real-Time-Bidding für Programmatic-OOH etabliert, wird Außenwerbung für Vermarkter, Agenturen und Werbungtreibende attraktiver", prophezeit man bei Kontor.

Realität wird runderneuert

"In Zukunft werden wir mehr Außenwerbung mit Augmented Reality erleben", so die These von Kontor. "Bei Branding-Kampagnen steht das Erlebnis im Vordergrund, bei Performance-Kampagnen kommen öfter Augmented-Reality-Szenarien zum Einsatz." Passanten können über ihr Smartphone etwa die beworbenen Produkte aus der Anzeige gleich kaufen oder gelangen ohne Medienbruch auf die Landing-Page, in den Online-Shop oder zu einem Kundenberater.

Digitale Außenwerbung wirkt

Eine Studie des Wall-Street-Beratungsunternehmens PJ Solomon zeigt, daß OOH die Mediengattung mit überdurchschnittlich hohem Recall ist. Die Werbeerinnerung der Probanden lag bei Werbung auf digitalen OOH-Flächen zwischen 47 und 82 Prozent. Zum Vergleich: TV erzielte Werte zwischen 22 und 62 Prozent.


Patrik Partl, Inhaber Agentur Brokkoli Advertising Network

Außenwerbung als Erlebnisspielplatz

Patrik Partl, Co-Founder der neu gegründeten Agentur Brokkoli Advertising Network, unterstreicht die These von Kontor: "Digital ist nicht egal. Vor allem wenn's darum geht aus einer OOH-Stelle einen Erlebnisspielplatz zu machen. Österreich ist ein Plakatland. Die zunehmende Digitalisierung des OOH Bereichs ist ein tolle Weiterentwicklung und ermöglicht Agenturen und Unternehmen mehr Möglichkeiten, einen Dialog herzustellen."

Die Vernetzung von OOH Stellen mit unterschiedlichen Devices und digitalen Alltagstools werde in Zukunft die Kommunikation dominieren, ist Partl überzeugt.

"Eine Citylight oder Plakatstelle wird zum Shop, zum Gaming Place oder zum Beichtstuhl" so der Agenturchef.

Fotos: Piccadilly-Circus.jpg © StockSnap/Pixabay;Times-Square.jpg © A Hundt/Pixabay; Patrik Partl © Brokkoli

Diese Seite teilen: