Dr.Richard ❤ ÖBB Werbung

Ab sofort übernimmt die ÖBB Werbung die exklusive Vermarktung von Werbeflächen auf mehr als 500 Bussen des Verkehrsunternehmens Dr. Richard. Mit dieser Zusammenarbeit baut die ÖBB Werbung erfolgreich ihre Marktposition als Anbieter für Verkehrsmittelwerbung in ganz Österreich weiter aus.

Karin Seywald-Czihak, Geschäftsführerin der ÖBB Werbung und Dr. Ludwig Richard, geschäftsführender Gesellschafter der Dr. Richard Gruppe präsentieren die neue Zusammenarbeit.

Das Busunternehmen Dr. Richard ist ein essenzieller Partner im öffentlichen Verkehr und betreibt im Auftrag von Gemeinden und Verkehrsverbünden zahlreiche Buslinien. Durch die Vertriebskooperation werden nun 500 vermarktbare Busse, davon rund 150 Busse allein in Wien, sowie weitere 350 in der Steiermark, im Burgenland und in Kärnten in das Portfolio der ÖBB Werbung aufgenommen und Werbekunden exklusiv angeboten.

Verkehrsmittel-Vielfalt

Peter Max setzt auf die Reichweite der Busse von Dr.Richard

Mit großformatigen Werbeformen auf Busheck und Motordeckel oder alternativ als attraktives Ganzheck stehen eine Vielzahl an Variationen und Möglichkeiten zur Auswahl, dauerhaft, aufmerksamkeitsstark und vor allem mobil im Straßenverkehr zu werben.

Für Dr. Richard hat die Partnerschaft mit dem Out of Home Vermarkter der ÖBB ein klar definiertes Ziel, erklärt Dr. Ludwig Richard, geschäftsführender Gesellschafter der Dr. Richard Gruppe: „Wir nutzen die hohe Vertriebskompetenz und das Verkaufsteam der ÖBB Werbung, um unsere Umsätze im Bereich Buswerbung zu steigern. Für uns ist die Zusammenarbeit mit einem so großen und erfahrenen Außenwerber ein starkes Asset.“

Mehr als 3.300 Busse verfügbar

Karin Seywald-Czihak, Geschäftsführerin der ÖBB Werbung freut sich über die Vermarktungskooperation: „Im Außenwerbungsportfolio ist Verkehrsmittelwerbung eine attraktive, etablierte Werbeform, die ideal zur regionalen Kampagnenerweiterung dient und gerne für raschen Reichweitenaufbau genutzt wird. Wir freuen uns sehr über die erweiterte Zusammenarbeit mit Dr. Richard, wodurch wir nun unser österreichweites Angebot an Buswerbeflächen auf über 3.300 Bussen erweitern.“

Die ÖBB Werbung übernimmt die Akquisition und Kundenbetreuung, die technische Produktion sowie professionelle Montage und Demontage der Werbefolien. „Für den bestmöglichen Vertriebserfolg ist es wichtig, dass wir alle Leistung in der Buswerbung bündeln – damit stellen wir schlanke Prozesse sicher und garantieren der Kundin oder dem Kunden rasche und effiziente Umsetzung der Buchung,“ so Karin Seywald-Czihak.


Fotos: ÖBB/Roland Rudolph

Kontakte im Vorbeifahren – Buswerbung als effektiver Reichweitenbringer