ÖBB Logo

Hier geht's zur Fitness


Gelb, Schwarz und topfit - so wirbt man für ein Fitness-Studio

Nach der Arbeit noch ins Fitness-Studio - für viele Berufstätige ein fester Vorsatz. Mit Anfang 2019 eröffnet in der Park and Ride Anlage Wien Hütteldorf der neueste Standort der Kette "FITINN". Bereits im Vorfeld gehen die Betreiber aktiv auf potentielle KundInnen direkt in der Umgebung zu. Unter dem Motto "Wärm dich schon mal auf" wird mit einem Angebot für Schnell-Entschlossene geworben.

"Bei FITINN stehen Training und Trainingserfolg im Mittelpunkt - so ist auch die Kommunikation angelegt. Direkt, unverblümt und reduziert auf das Wichtigste, wie etwa unser Claim "Die fetten Jahre sind vorbei". Dieser und andere Motivationssprüche eignen sich besonders gut für Außenwerbung. Daher setzen wir im Rahmen von Kampagnen und Eröffnungen auf Citylight- und Plakatwerbung sowie auf direkte Ansprache von Interessentinnen und Interessenten am Bahnhof. Immerhin erreichen wir dort - mit der Hilfe der ÖBB-Werbung - zahlreiche Pendlerinnen und Pendler, für die eine Mitgliedschaft in unserem neuen Studio interessant ist." so FITINN - Marketingbeauftragter Michael Stangl.

"Sympathisch, direkt und ehrlich - mit einer Promotion in unmittelbarer Nähe des Fitnesstudios wird die potentielle Zielgruppe ideal angesprochen. Gerade in der Vorweihnachtszeit und bei nasskaltem Wetter ist das Angebot für sportliche Aktivität in der Nähe des täglichen Arbeitsweges optimal platziert." erklärt Istvan Steffel, Key Account bei der ÖBB Werbung.

Für dauerhafte Präsenz sorgen klassische City Lights und Plakatflächen am Bahnhof, die zwischen den einzelnen Promotiontagen zum Training aufrufen.


Sportlicher Call to Action