ÖBB Logo

Kontakte, die zählen - und gezählt werden

Wie viele Menschen sehen meine Werbung? Antworten auf diese Frage geben Kontakterhebungen, Clickmessungen, Leserzahlen und Reichweitenstudien. Als unerlässlicher Planungswert für die Buchung von Werbemedien sind sie ein entscheidender Faktor für die gesamte Reichweite einer Kampagne.


Und wieder 5 Personen erreicht

Linz + Innsbruck + Klagenfurt + Salzburg = 770.000 Kontakte

Buchung leicht gemacht

Der railscreen- Preiskalkulator unter railscreen.at/preiskalkulator macht mit wenigen Clicks einen genaue Kontaktplanung möglich.

Hinterlegt sind sämtliche Standorte im railscreen Netzwerk mit den jeweiligen Bruttokontakten. Gekoppelt mit der Anzahl an Ausspielungen, Spot- sowie Looplängen ergibt sich eine Berechnungsbasis zur Ermittlung der erzielten Kontakte und eines Richtpreises.

Die Netze "classic" und "mall" können einzeln berechnet oder in einer gemeinsamen Planung berücksichtigt werden. Das interaktive System in Wien Mitte, "railscreen active" und der mobile Screen "railscreen bonus" können als zusätzliche Option berechnet werden. Am Ende der Anfrage werden alle relevanten Informationen in einer handlichen Übersicht zur Verfügung gestellt. So können auch ohne konkreten Buchungsbedarf Kontaktzahlen und Kosten mit wenigen Clicks jederzeit abgefragt werden.


Alles im Blick - Kosten, Kontakte, Konditionen

Jochen Kaiblinger, Leitung Verkauf ÖBB Werbung

"Einfach, übersichtlich, rasch - eine Medienbuchung muss für Endkunden und Agents jederzeit möglich sein. Mit unserem Onlinetool unterstützen wir unsere Kunden und Partner bei der Planung ihrer digitalen Außenwerbe-Buchungen." erklärt ÖBB Werbung Verkaufsleiter Jochen Kaiblinger und fügt hinzu. "Wir sind daran, diese gern genutzte Serviceleistung weiter auszubauen. Klares Ziel: Out-of-Home Planung unserer Flächen auf Knopfdruck möglich zu machen."