Frequenz ist gut, Frequency ist besser

Dabei sein ist alles. Der Raiffeisen Club, der Vorteilsclub der Raiffeisenbank bietet Jugendlichen und Studenten neben kostenloser Kontoführung ermäßigte Tickets für Events und Konzerte. Das "Frequency Festival" in St.Pölten zählt dabei jeden August zu den begehrtesten Events. 104 Bands auf sechs Bühnen unterhalten an drei Tagen mehr als 150.000 BesucherInnen.

Viele der Besucher reisen mit dem Zug an, die ÖBB verstärken an diesen Tagen den Zugverkehr von und nach St.Pölten.

Besonders im Jugendmarketing bieten Großveranstaltungen dieser Art eine gute Bühne, um diese Zielgruppe gesammelt zu erreichen.


Noch gehen alle brav zur Arbeit

Schön dass Du da bist - lass uns Party machen!

Mit Buchung der digitalen "Railscreen Station" Bildschirme auf den wichtigsten Bahnhöfen in Niederösterreich und Wien wurden die Besucher des Frequency 2019 auf den wichtigsten Bahnstrecken erreicht.

Der Clou: Mit unterschiedlichen Sujets wurden am Tag der Anreise die BesucherInnen willkommen geheißen, am Abreisetage wurden die müden Festivalgäste verabschiedet und ihnen bereits eine Möglichkeit gegeben, die Tickets für das Frequency 2020 zu einem attraktiven Vorteilspreis zu buchen.

Zusätzliche Werbeflächen am Bahnhof St.Pölten wiesen direkt vor Ort den Besuchern den Weg zum Event.


Schön, dass Du da warst - und hol dir gleich Karten für 2020!

Günther Haas, Abteilungsleiter Werbung und Kooperationen, RLB NÖ-Wien AG

"Mit den digitalen Railscreen-Station Bildschirmen erreichen wir unsere Zielgruppe mit einer höchst emotionalen Botschaft genau am Punkt. Durch die Möglichkeit, diese Botschaft durch zusätzliche Flächen am Bahnhof St. Pölten noch zu verstärken und die Tatsache, dass wir die Messages auch ohne großen Aufwand sehr kurzfristig wechseln konnten, wurde der Impact dieser Below-the-Line-Kampagne noch einmal wesentlich verstärkt." so Günther Haas, Abteilungsleiter Werbung und Kooperationen, RLB NÖ-Wien AG.

Armin Kogler, Key Account bei der ÖBB Werbung. "Es muss nicht immer die große Inszenierung sein. Begleitende Kommunikation auf Augenhöhe mit der Zielgruppe macht eine Marke sympathisch und verstärkt den Recall einer größeren Kampagne."


Foto Günther Haas © Roland Rudolph

Diese Seite teilen: