ÖBB Logo

Ein ganzes Jahr ganz railaxed unterwegs

68 Seiten stark, vier Auflagen pro Jahr mit je 40.000 Exemplaren: das railaxed Magazin, das offizielle Fahrgastmagazin der ÖBB, informiert und unterhält seine LeserInnen.

Und das äußert erfolgreich, wie die aktuelle unabhängige Reichweitenstudie CAWI Print belegt. Mit durchschnittlich 5,5 LeserInnen und einer Reichweite von 3,5 % in der Altersgruppe von 14 bis 69 zählt das railaxed Magazin zu den stärksten heimischen Fahrgastmedien.


Wenn schon Stehplatz, dann mit interessantem Lesestoff

Bahnfahrt ohne Handy - und trotzdem genug zu lesen

Mit drei Schaltungen ein ganzes Jahr präsent sein

Wer seine Medienbuchung für das ganze Jahr bereits jetzt günstig erweitern will, kann aktuell ein attraktives Jahres-Angebot nutzen: Wer für drei Railaxed-Ausgaben 2019 jeweils ein einseitiges Inserat bucht, dessen Werbung wird kostenlos auch in der vierten Ausgabe erscheinen.

In Verbindung mit weiteren Werbeformen wie Zug-Plakaten oder digitaler Werbung in Bahnhöfen ergeben sich interessante Möglichkeiten zur Zielgruppenansprache.

Eindeutige Positionierung bringt Traum-Reichweiten

Das Railaxed-Magazin präsentiert sich seit dem Relaunch 2017 modern, übersichtlich und mit einer Bildsprache, die sich an zeitgemäßer online-Kommunikation orientiert. Themenschwerpunkte wie Reise-, Lifestyle- und Peoplestorys sowie Berichte über aktuelle Mobilitätstrends geben dem Magazin für BahnfahrerInnen eine klare Positionierung.

Die aktuelle Ausgabe des Printmagazins ist auch online unter railaxed.at abrufbar. Ausgewählte Artikel werden auch online veröffentlicht und um Bonus-Inhalte ergänzt.

Auch 2019 stehen wieder Reise-Destinationen im Fokus, die gut mit der Bahn erreichbar sind. Venedig, Berlin, die deutsche Urlaubsregion Franken sowie die Schweiz und Rumänien zählen zu den Themenschwerpunkten. Zudem widmet sich jede Ausgabe einer österreichischen Region.

Der werbetreibenden Wirtschaft bietet das railaxed Magazin ein zielgruppengenaues Umfeld, um für Produkte und Angebote zu werben. "5,5 Leser pro Magazin ist ein Wert, von dem viele andere Zeitschriften nur träumen können. Das macht das railaxed Magazin zu einem der wichtigsten österreichweiten Fahrgastmedien. Mit einer Gesamtreichweite von 3,5 % erzielen wir einen Wert, der sich in der Höhe regionaler Tageszeitungen bewegt. Die Prüfung der Auflage durch die ÖWA und die Erfassung in der CAWI Print sind wichtige Eckpunkte für unsere Vertriebsarbeit." so ÖBB Werbung Verkaufsleiter Jochen Kaiblinger.

Die Mediadaten sowie die Erscheinungstermine und Themenschwerpunkte für die neuen RAILAXED-Ausgaben finden Sie hier.

Über die CAWI Print

Die CAWI-Print ist ein seit 2006 vom weltweit agierenden Marktforschungsinstitut GfK jährlich durchgeführtes Reichweiteninstrument für spezifische Magazine und Zeitschriften. Abgefragt werden die Reichweiten von Special Interest Medien, sowie Kunden- und Mitgliederzeitschriften.

Die Messergebnisse sind die Datenbasis für Medienagenturen, die auf Grund der ausgewiesenen Reichweiten und Zielgruppenanteile Schaltungen ihrer Kunden optimiert planen können.