ÖBB Logo

Sparkasse OÖ bewegt mit Jubiläum


Hellblau für Oberösterreichs PendlerInnen unterwegs

Ab Anfang Dezember werden sie im ganzen Land unterwegs sein - Züge und Busse, die auf den 170. Geburtstag der Sparkasse OÖ hinweisen. 2019 feiert die Sparkasse OÖ ihren besonderen Geburtstag unter dem Motto "170 Jahre in Bewegung". Ein Jahr lang fahren zehn ÖBB-Regionalzüge und zehn Postbusse im Sparkassen-Design im oberösterreichischen Nahverkehrsnetz. Kürzlich wurde am Linzer Hauptbahnhof mit der Zugtaufe einer "Talent" Zuggarnitur der Startschuss für die Kooperation gegeben.

"Mobilität bedeutet Agilität in einem modernen Wirtschaftsumfeld. Die Sparkasse OÖ ist in ihrer bewegten 170-jährigen Geschichte immer auf Kurs geblieben und ist heute die kundenstärkste Regionalbank des Landes. Wir werden auch in den kommenden 170 Jahren richtungsweisende Schritte setzen und gemeinsam mit unseren Kunden und Partnern Oberösterreich bewegen", so Sparkasse OÖ-Generaldirektor Michael Rockenschaub.

Bei der Wahl der Werbeträger wurde vor allem Wert auf Regionalität gelegt. Die Herausforderung, das Land Oberösterreich im Rahmen des Firmenjubiläums ein ganzes Jahr lang flächendeckend zu bespielen, konnte durch den Einsatz von detailliert geplanter Verkehrsmittelwerbung erreicht werden.


Gut unterwegs: ÖBB Vertriebsleiter Jochen Kaiblinger, Maximilian Pointer, Stefanie Christina Huber, Dr. Michael Rockenschaub (Vorstände Sparkasse OÖ) mit ÖBB-Regionalmanager Paul Sonnleitner
Bewegte Tradition öffentlich unterwegs

Für Jochen Kaiblinger, Vertriebsleiter der ÖBB-Werbung GmbH, ist die Kooperation mit der Sparkasse Oberösterreich "ein wichtiges Zeichen, dass wir als attraktiver Partner für Unternehmen und Werbetreibende gesehen werden."

Neben den Zügen und Überlandbussen wird in Linz, Wels und Steyr auch auf Stadtbussen die Botschaft der Sparkasse OÖ ersichtlich. Eine Straßenbahn wird in Linz im Jubiläumsdesign verkehren, in Ried Taxis.

Fotos: Sparkasse OÖ/ Werner Kerschbaummayer