Werben, wo die WienerInnen am liebsten einkaufen

Außergewöhnliche Werbung bringt außergewöhnliche Aufmerksamkeit

Sie zählt zu den am stärksten frequentierten Shoppingstraßen in ganz Österreich – die Wiener Mariahilferstraße, liebevoll von WienerInnen „MaHü“ genannt, lockt täglich mehr als 70.000 Menschen an. Rund 40.000 PassantInnen sammeln sich an ihrem Ende am Wiener Westbahnhof, mehr als 41.000 PKWs befahren wochentags den Mariahilfer Gürtel. Mit der Eröffnung des ersten innerstädtischen IKEAs im kommenden Herbst werden weitere Kundenfrequenzen erwartet.

192 m² in Wiener Bestlage

Mit einer neuen Werbefläche kann diese Zielgruppe nun direkt und eindrucksvoll angesprochen werden. Im Format von überdimensionalen 16 x 12 Metern eignet sie sich besonders für großflächige Inszenierungen im Stadtgebiet.

Buchen Sie diese Werbeflächen am hochfrequentierten Europaplatz um € 15.744,-  (zuzüglich technischer Kosten, Steuern und Abgaben) als Verstärkung einer ganzen Kampagne oder als einzelnen, imposanten Werbeträger.

Fragen Sie gleich hier an, wir legen gerne ein Angebot.